Unsere Verantwortung

Unser Ziel: Eine nachhaltigere Zukunft. Dazu gehört vor allem ein respektvoller Umgang mit unserem Planeten und unseren Mitarbeitern.

Derzeit werden 21 % unserer Produkte auf nachhaltige Weise hergestellt – entweder aus natürlichen oder recycelten Materialien. Ende 2021 werden es ganze 38 % sein.

Daten und Fakten

gebrauchte Plastikflaschen wurden zu unseren Leggings verarbeitet.

recycelte Baumwolle wird für unsere Produkte, wie z. B. unsere weichen Fleece-Modelle, verwendet.

unserer Bademode wird aus recycelten Kunststoffabfällen hergestellt.

unserer Strickmode wird aus natürlichen Fasern gefertigt.

gebrauchte Plastikflaschen wurden zu unseren Leggings verarbeitet

Recycelte Baumwolle wird für unsere Produkte, wie z. B. unsere weichen Fleece-Modelle, verwendet

unserer Bademode wird aus recycelten Kunststoffabfällen hergestellt

unserer Strickmode wird aus natürlichen Fasern gefertigt

Unsere umweltfreundlichen Materialien

Wir beziehen wann immer möglich nachhaltige Materialien aus verantwortungsvollen Quellen und sind stets auf der Suche nach umweltfreundlichen Alternativen und Innovationen.

Recycelte Baumwolle

Wir verwenden recycelte Baumwolle für viele unserer Produkte, wie z. B. unser superweiches italienisches Fleece und unsere berühmte Gary Yogahose.

Econyl

85 % unserer Bademode besteht aus ECONYL, einem regenerierten Nylon aus Kunststoffabfall, wie z. B. Fischernetzen, Industriekunststoff und Stofffetzen.

Bambus

Bambus spielt in unsere Yoga-Kollektion eine große Rolle. Er wird auf nachhaltigere Weise als andere Materialien angebaut und kommt ganz ohne Pestizide und Düngemittel aus.

Merinowolle

Merinowolle ist eine natürliche und umweltfreundliche Faser. Sie kommt aufgrund ihrer weichen, atmungsaktiven und temperaturregulierenden Eigenschaften bei vielen unserer Strickmodelle zum Einsatz.

Bio-Baumwolle

Wir verwenden pestizidfreie Bio-Baumwolle, die weniger Wasser benötigt und knapp 46 % weniger CO2 erzeugt als herkömmliche Baumwolle. Du findest sie in unseren Pullovern und bequemen Kleidungsstücken.

Aus Plastikflaschen wird Polyester

Zur Herstellung unserer Recycled Super Sculpt Leggings verwandeln wir 17 gebrauchte Plastikflaschen in Pellets, die anschließend zu leistungsstarken Garnen weiterverarbeitet werden.

Auf Langlebigkeit ausgelegt

Unsere Activewear wird aus besonders leistungsstarken Funktionsmaterialien hergestellt. Dabei muss jedes neue Material höchste Standards in Sachen Strapazierfähigkeit, Waschbarkeit und Langlebigkeit erfüllen.

„Nachhaltiges Denken steht bei Sweaty Betty an erster Stelle. Unser Engagement zur Herstellung nachhaltiger Activewear bestätigt Frauen in ihrem Selbstbewusstsein, trägt zum Schutz der Erde bei und wirkt sich positiv auf Umwelt und Community aus.“

- Willemijn Bos, VP of Design

Wo unsere Produkte hergestellt werden

Wir beziehen unsere Rohmaterialien und Produkte aus verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt. Unsere Partner arbeiten transparent, sicher und fair und stellen unsere Produkte nach den höchsten Standards her.

Kambodscha

China

Deutschland

Indonesien

Italien

Portugal

Spanien

Sri Lanka

Taiwan

Türkei

UK

USA

Vietnam


Sustainable Edit Artikel entdecken

Alles dreht sich um die drei Rs:
Reduce, Recycle, Reuse.

Reduce (Reduzieren)

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unser gesamtes Unternehmen bis 2025 Einwegplastik-frei zu gestalten.

Wir verpflichten uns dazu, Einwegkunststoffe in allen Bereichen unseres Unternehmens zu reduzieren. Gemeinsam mit unseren Lieferanten und unserem Lager arbeiten wir daran, Einwegkunststoffe durch biologisch abbaubare oder recycelte Kunststoffe zu ersetzen.

Recycle (Recyceln)

Wir schenken alter Activewear durch Wiederverwertung und Recycling ein neues Leben.

Du hast seit Oktober 2019 mehr als 10.000 Leggings vor der Mülldeponie gerettet. Hilf uns dabei, noch mehr zu retten und bringe deine ausrangierten Leggings einer beliebigen Marke in einen unserer Stores. Wir recyceln sie dann zusammen mit SOEX.

Wer ist SOEX?

Seit über 40 Jahren gibt SOEX Alttextilien ein zweites Leben. Das Werk in Deutschland verarbeitet täglich 400-450 Tonnen Altkleider. Diese wird bei Ankunft in verschiedene Kategorien unterteilt: Erneut tragbar machen, Wiederverwenden oder Recyceln. Die konsequente Zero Waste-Philosophie von SOEX bedeutet, dass absolut nichts entsorgt wird, sondern einen neuen Zweck erfüllt.

Mehr erfahren

Reuse (Wiederverwenden)

100 % unserer Verbraucherverpackungen werden bis 2021 aus recycelten Materialien hergestellt, wiederverwendbar oder recycelbar sein.

Unsere Mission ist es, Abfall in etwas Nützliches zu verwandeln. Daher bieten wir Verpackungen, die du gar nicht erst wegwerfen willst. Von Kulturbeuteln bis hin zu Shoppern – wir schaffen etwas Neues aus Produkten, die du normalerweise entsorgen würdest.

Und das ist noch nicht alles...

Die LED-Beleuchtung in unseren Stores hat eine längere Lebensdauer und benötigt bis zu 80 % weniger Strom als herkömmliche Glühbirnen.

Die Etiketten an unseren Kleidungsstücken werden aus recycelten Materialien hergestellt.

Für das Visual Merchandising in unseren Stores wird 100 % recycelte Pappe verwendet.

Unser Programm „Cycle to Work“ fördert eine umweltfreundliche Anreise zum Arbeitsplatz.

Die LED-Beleuchtung in unseren Stores hat eine längere Lebensdauer und benötigt bis zu 80 % weniger Strom als herkömmliche Glühbirnen.

Die Etiketten an unseren Kleidungsstücken werden aus recycelten Materialien hergestellt.

Für das Visual Merchandising in unseren Stores wird 100 % recycelte Pappe verwendet.

Unser Programm „Cycle to Work“ fördert eine umweltfreundliche Anreise zum Arbeitsplatz.

Unser Ziel ist eine lebendige, weltweite Community auf der Grundlage von Werten wie Respekt, Einbeziehung und Freundlichkeit.

Weibliche Führungskräfte

75 % unseres Führungsteams besteht aus Frauen und wir sind immer auf der Suche nach den innovativen Köpfen von morgen.

Gleicher Lohn

Wir folgen dem Grundsatz: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, ob Mann oder Frau. Ohne Kompromisse.

Vielfalt, Gleichberechtigung & Einbeziehung

Unser internes Diversity Committee setzt sich aktiv dafür ein, in Bereichen wie Personalbeschaffung, Management, Marken-Messaging, Partnerschaften, Branding und Kultur positive Änderungen zu bewirken.

Unsere weltweite Community

Wir arbeiten nur mit Fabriken zusammen, die faire Gehälter zahlen, angemessene Arbeitszeiten bieten, ein sicheres Arbeitsumfeld bereitstellen und keine Zwangs- oder Kinderarbeit einsetzen.

Unser ethischer Verhaltenskodex

Alle unsere Fabriken müssen unseren ethischen Verhaltenskodex befolgen.

Weitere Informationen zum Modern Slavery Act (Britisches Gesetz gegen moderne Sklaverei) findest du hier

Wir engagieren uns für Dinge, die unseren Werten entsprechen: Die Unterstreichung des Selbstbewusstseins und der Power der Frau und der freundliche Umgang mit unseren Mitmenschen und der Erde, um Körper und Geist gleichermaßen zu pflegen.

Daten und Fakten

Über 120.000 €

Wir sind mit Leidenschaft bei der Sache, wenn es darum geht, etwas zurückzugeben. Im letzten Jahr haben wir über 120.000 € für Organisationen gesammelt, deren Wertvorstellungen mit unseren übereinstimmen:

Mind

Die in Partnerschaft mit Fearne Cotton ausgewählte Initiative „Mind“ verfolgt das Ziel, die Stigmatisierung psychischer Erkrankung zu bekämpfen.

NHS Charities Together

Die gemeinnützige Organisation stellt in Zusammenarbeit mit anderen lebenswichtige Mittel an die Helden des Gesundheitswesens bereit, die COVID-19-Patienten betreuen.

United Way

Der 2020 ins Leben gerufene COVID-19 Community Recovery and Response Fund unterstützt Gemeinden, die von der Pandemie am stärksten betroffen sind.

Loveland Foundation

Die Non-Profit-Organisation bietet schwarzen Frauen und Mädchen therapeutische und psychologische Betreuung.

Ditch The Label

Eine gemeinnützige Anti-Mobbing-Organisation, die sich für Gleichstellung und gegen Mobbing einsetzt.

Black Minds Matter

Therapeutische und psychologische Betreuung der schwarzen Community im Vereinigten Königreich.

The Wave Project

The Wave Project bringt Menschen mithilfe einer Surf-Therapie zusammen.

Fallen Angels Dance Theatre

Die Non-Profit-Organisation bietet Menschen neue Wege aus der Sucht durch Tanz-Therapie.